Produkte & Lösungen

Mann begutachtet Finanzunterlagen

Bezahlung

Bezahlung

Mir wurde CHF anstatt CHW verrechnet. Wie kann ich das korrigieren?

Bitten Sie den Zahlungsempfänger, die Bank WIR mit der Umbuchung zu beauftragen. Der Auftrag an die Bank WIR muss schriftlich erfolgen (Mail, Fax, Post), eine Kopie des Buchungsbeleges beinhalten und durch den Zahlungsempfänger rechtsgültig unterzeichnet sein.

Können Sie mir den PIN-Code für meine WIRcard plus auch per E-Mail senden?

Nein, aus Sicherheitsgründen wird der PIN-Code ausschliesslich per Post verschickt. Mitarbeiter der Bank WIR haben keine Möglichkeit, Ihren PIN-Code zu sehen.

Wohin muss ich ausgefüllte Buchungsaufträge senden?

Senden Sie bitte Ihre Buchungsaufträge an folgende Adresse:

WIR Bank Genossenschaft
Auberg 1
4002 Basel

Wir empfehlen, auf die neuen, elektronischen Zahlungsmöglichkeiten zu wechseln: WIRpay, E-Banking und WIRcard plus ermöglichen Ihnen eine schnelle Geschäftsabwicklung mit höchster Sicherheit.

Bietet die Bank WIR eine EC-Karte an?

Die WIRcard plus ist eine Debitkarte, die alle Vorteile einer „EC-Karte“ bzw. Maestrokarte bietet. Darüber hinaus erhalten Sie eine WIRcard plus kostenlos in Ihrem KMU-Paket.

Bietet die Bank WIR eine Kreditkarte an?

Nein. Die Bank WIR bietet nur eine Debitkarte an.

Sind die alten mehrfarbigen Buchungsaufträge noch gültig und einlösbar?

Ja, diese können noch eingesetzt werden. Wir empfehlen Ihnen aber, Zahlungen auf dem elektronischen Weg (E-Banking, WIRpay und WIRcard plus) durchzuführen.

Haben Sie eine andere Frage?

Online, am Telefon oder in der Filiale: Wir sind auf jedem Weg live fĂĽr Sie da