Produkte & Lösungen

Beratung & Service

Sparen

So bilden Profis RĂŒcklagen

Clever RĂŒcklagen bilden, um spĂ€ter zu investieren. Kein Problem. Mit den Sparkonten der Bank WIR erreichen auch KMU ihre Ziele.

Die Fahrzeugflotte vergrössern? Vorbereitet sein, wenn die Maschine ausfĂ€llt? Oder in eine neue Halle investieren, um als Firma zu wachsen? Dann ist clever, wenn man genĂŒgend RĂŒcklagen gebildet hat. Und wenn es dafĂŒr attraktive Zinsen gibt, lohnt es sich erst recht. Gut, dass die Bank WIR fĂŒr jedes Ziel das passende Sparkonto bietet. Und das Beste: Als Kunde leisten Sie auch einen Beitrag zur StĂ€rkung der Schweizer KMU.

GeschÀftskunden

Bonussparkonto

Sie wollen fĂŒr Ihr Unternehmen langfristig RĂŒcklagen bilden und dafĂŒr attraktive Bonuszinsen erhalten? Dann ist das Bonussparkonto genau das Richtige fĂŒr Sie.

Mehr erfahren

GeschÀftskunden

Sparkonto

Kurzfristig RĂŒcklagen bilden und dafĂŒr Zins erhalten? Das geht. Bei der Bank WIR erreichen auch Firmen ihre Ziele mit dem Sparkonto.

Mehr erfahren

GeschÀftskunden

Stammanteile

Sinnvoll investieren und den Mittelstand stÀrken: Beim Kauf von Stammanteilen profitiert nicht nur Ihre Firma, sondern auch das stÀrkste KMU-Netzwerk des Landes.

Mehr erfahren

GeschÀftskunden

Festgeldkonto

Dauerhaft RĂŒcklagen bilden und von einem festen Zins profitieren. Das geht. Das Festgeldkonto der Bank WIR garantiert einen festen Zinssatz fĂŒr Ihren Sparplan.

Mehr erfahren

GeschÀftskunden

Mietkaution

Blockieren Sie Ihr Geld nicht lĂ€nger fĂŒr die Mietkaution. Profitieren Sie stattdessen von Swisscaution und bleiben Sie finanziell flexibel.

Mehr erfahren

Einlagensicherung

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen ĂŒber Funktionsweise und Umfang von esisuisse, der Schweizer Einlagensicherung.

Sind meine Einlagen durch die Einlagensicherung esisuisse geschĂŒtzt?

Ja, die WIR Bank Genossenschaft ist, wie jede Bank und jedes Wertpapierhaus in der Schweiz, verpflichtet, die Selbstregulierung «Vereinbarung zwischen esisuisse und ihren Mitgliedern» zu unterzeichnen. Die Einlagen der Kunden sind also bis zum Höchstbetrag von CHF 100 000 pro Kunde gesichert. Als Einlagen gelten auch Kassenobligationen, die im Namen des Einlegers bei der ausgebenden Bank hinterlegt sind. Die Einlagensicherung in der Schweiz wird durch esisuisse gewĂ€hrleistet und unter www.esisuisse.ch wird das System der Einlagensicherung im Detail erklĂ€rt.

Download Flyer Esisuisse PDF

Haben Sie Fragen?

Online, am Telefon oder in der Filiale: Alle Antworten sind nur einen Klick entfernt