WIR Bank verstärkt die Geschäftsleitung Medienmitteilung

Publikationen

Engagement & Sponsoring

WIR Bank verstärkt die Geschäftsleitung


Wie schon im vergangenen September angekündigt, kommt es auf 1. Juni 2019 zu einem Wechsel an der Spitze der WIR Bank: Bruno Stiegeler löst Germann Wiggli als Vorsitzenden der Geschäftsleitung ab. Gleichzeitig wird auf diesen Zeitpunkt hin die Geschäftsleitung nicht nur erneuert, sondern auch erweitert.

Basel, 14. Mai 2019 | Der Verwaltungsrat der WIR Bank Genossenschaft hat im vergangenen Sommer Bruno Stiegeler zum neuen Vorsitzenden der Geschäftsleitung gewählt (siehe Medienmitteilung vom 10.9.2018). Der 54-jährige übernimmt die Leitung der Bank von Germann Wiggli, der diese seit 2006 erfolgreich geführt und konsequent modernisiert hat. Mit diesem bereits seit langer Zeit geplanten Wechsel setzt die Genossenschaftsbank auf Kontinuität und Stabilität. Stiegeler ist seit 2013 als Leiter der Kundenbetreuung auch Stellvertreter von Wiggli, der seinerseits an der kommenden Generalversammlung vom 27. Mai für die Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen ist.

Für die Nachfolge von Stiegeler als Leiter des Bereichs Firmen- und Privatkunden tritt Matthias Pfeifer an. Der 38-Jährige wechselt von der UBS zur WIR Bank. Bei der Grossbank war Pfeifer fast 19 Jahre in verschiedenen Positionen tätig – lange Jahre im Firmenkundengeschäft, zuletzt in der Digital Corporate Bank. «Er verkörpert einen weiteren Vertreter einer neuen Generation, die ab Juni in unserer Geschäftsleitung vertreten sein wird», erklärt Stiegeler. «Meine Vision, KMU erfolgreicher zu machen, deckt sich sehr gut mit dem Leistungsversprechen der WIR Bank», sagt Pfeifer, der unter anderem einen Bachelor in Betriebsökonomie, einen MAS in Corporate Finance CFO sowie einen CAS in Digital Leadership im Ausbildungsrucksack mitbringt. «In einer zunehmend digitalen Welt gilt es, einen Weg zu finden, menschliche Interaktion mit digitalen Kanälen zu verbinden», ergänzt er.

Auf den gleichen Termin hin wird Mathias Thurneysen als Finanzchef den in Pension gehenden Stephan Rosch ablösen. Der 33-Jährige bringt ebenfalls einen Bachelor in Betriebsökonomie sowie einen MAS in Corporate Finance CFO mit. Rosch war 28 Jahre für die WIR Bank tätig, 26 Jahre davon als Leiter Finanzen. «Auch dieser Wechsel konnte entsprechend von langer Hand geplant werden», betont Stiegeler – besonders stolz sei er darauf, dass eine interne Lösung gefunden werden konnte.

Ebenfalls auf den 1. Juni 2019 in die Geschäftsleitung gewählt wurden:
 

  • Claudio Gisler (47) als Leiter Marketing und Produkte
    MAS FH in Banking und Finance
  • Peter Ingold (50) als Leiter HR und Unternehmensentwicklung
    MAS Human Resource Management (aktuell Studium Executive MBA)
  • Elie Shavit (55) als Leiter Risikomanagement und Compliance
    Jurist (lic. iur.), NDK Compliance Management, MAS in Bank Management, CAS in Risk Management
     

Peter Ingold und Elie Shavit sind Mitglieder der erweiterten Geschäftsleitung. Komplettiert wird das oberste operative Gremium der Genossenschaftsbank durch die bisherigen Geschäftsleitungsmitglieder Patrick Treier (Leiter Kreditmanagement) und Andreas Wegenstein (Leiter Service Center). Sämtliche personellen Verstärkungen der Geschäftsleitung beweisen nicht nur Kontinuität und Stabilität, sondern unterstreichen gleichzeitig auch den Kurs der Kundenfokussierung und Digitalisierung.

Die 1934 gegründete WIR Bank steht traditionell für eine grundsolide Kapitalbasis und eine nachhaltige Ausschüttungspolitik für ihre Kapitalgebenden. Für 2018 wies sie einen Gewinn von 13,5 Millionen Franken aus – die Bilanzsumme lag bei knapp 5,3 Milliarden Franken.

Nebst der weltgrössten Komplementärwährung WIR bietet die WIR Bank seit knapp 20 Jahren auch Privatkunden in den Bereichen Sparen, Vorsorgen und Finanzieren attraktive Produkte an, die mitunter schweizweit die besten Konditionen bieten. Als ausserordentliche Erfolgsgeschichte darf das im November 2017 lancierte Fintech-Startup VIAC bezeichnet werden: Die erste volldigitale Vorsorge-App der Schweiz weist nach rund 16 Monaten bereits rund 11 000 Kunden und ein Anlagevolumen von 160 Millionen Franken aus.

 

Rückfragen:

Volker Strohm
Leiter Corporate Communication | Mediensprecher
medien(at)wir.ch
T 061 277 92 27



Dateien

Chat starten