Produkte & Lösungen

Mehr Dividende und noch stÀrkere Kapitalbasis

Die Generalversammlung der WIR Bank Genossenschaft stimmt den AntrĂ€gen des Verwaltungsrats zu: Die AusschĂŒttung pro Stammanteil steigt fĂŒr das GeschĂ€ftsjahr 2015 auf 10 Franken – zudem wird das Genossenschafts-Stammkapital von 19 auf 22,8 Millionen Franken erhöht.

Basel, 18. Mai 2016 | Keine Überraschungen bei der heutigen Generalversammlung der WIR Bank Genossenschaft im Kongresszentrum der Messe Basel: Wie vom Verwaltungsrat vorgeschlagen, wird fĂŒr das GeschĂ€ftsjahr 2015 eine Dividende mit Reinvestition von 10 Franken (Vorjahresdividende: 9.75 Franken) in Stammanteile ausbezahlt. Die Kapitalgebenden erhalten pro 400 Franken Dividende einen neuen Stammanteil (aktueller Kurs: 462 Franken).

Um fĂŒr die Wachstumsstrategie auch kĂŒnftig zu den gut kapitalisierten Banken zu gehören, wurde ferner eine Kapitalerhöhung von maximal 190‘000 Stammanteilen beschlossen. Basierend auf einem Nennwert von 20 Franken erhöht sich das Genossenschafts-Stammkapital dadurch um 3,8 auf 22,8 Millionen Franken. Das BezugsverhĂ€ltnis betrĂ€gt 5:1, die Liberierung ist auf den 30. Juni 2016 terminiert.

«Unter BerĂŒcksichtigung des GeschĂ€ftsmodells, im Zuge des weiteren Wachstums der WIR Bank, im Hinblick auf das mittelfristige Anstreben einer weiterhin komfortablen Eigenmittelsituation und  mit Blick Richtung Eigenkapitalvorschriften Basel III erachten wir den Zeitpunkt als optimal», erklĂ€rt VerwaltungsratsprĂ€sident Oliver Willimann.

Am Mittwoch, 25.05.2022 ab 16:00 und am Donnerstag 26.05.2022 (Auffahrt) sind alle Filialen und das Beratungszentrum geschlossen.

Am Mittwoch, 25.05.2022 ab 16:00 und am Donnerstag 26.05.2022 (Auffahrt) sind alle Filialen und das Beratungszentrum geschlossen.