Kundenmagazin

Sich engagieren

Kundenmagazin

Wegen Wartungsarbeiten kann es am Samstag, 21. Oktober, von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr, zu Unterbrüchen bei WIRpay, WIRmarket, E-Banking und der Online-Kundeneröffnung kommen.

WIR-Annahmesatz

Minimaler Anteil des Auftragswertes, den Sie in WIR akzeptieren. Der Mindestsatz beträgt 3%. Sie können den Annahmesatz jederzeit selbständig auf dem WIRmarket erhöhen oder jeweils per 1. Januar des Folgejahres senken.

Gewusst wie

Der WIR-Annahmesatz beträgt 3% bis 100%. Auf der digitalen KMU-Plattform WIRmarket, dem Herzstück des WIR-Systems, können Sie bis zu drei verschiedene WIR-Annahmesätze publizieren. Beispielsweise dann, wenn Sie für einzelne Produktkategorien, Dienstleistungen, Geschäftsbereiche etc. höhere Sätze als den vereinbarten WIR-Annahmesatz anbieten möchten.

Der WIR-Anteil pro Geschäftsabschluss ist auf 5 000 CHW begrenzt. Dabei spielt Ihr WIR-Annahmesatz oder der Gesamtbetrag des Geschäftsabschlusses keine Rolle. Selbstverständlich steht es allen WIR-Teilnehmern frei, untereinander höhere WIR-Beträge zu vereinbaren. Machen Sie mit und eröffnen Sie jetzt Ihr WIR-KMU-Paket online auf wir.ch/go

* Eine Erklärung zum NOGA-Code finden Sie hier.

Dieser Inhalt ist nicht für die Anzeige auf einem kleinen Bildschirm optimiert. Bitte rufen Sie die Seite auf einem Gerät mit einem grösseren Bildschirm auf.

Chat starten